Gitarrenunterricht für Kinder mit Behinderung

Ich habe während meines Gitarrenstudiums im Südring in Hamburg gearbeitet und viele Erfahrungen mit den verschiedensten Behinderungen gemacht.
Ich habe ein gutes Gefühl und keine Berührungsängste.
Ich bin kein Zauberer aber für jedes Projekt in dieser Hinsicht offen.
Zur Zeit habe ich Schüler, die man den Themen Asperger Syndrom und ADHS zuordnen kann – wer damit zu tun hat, weiß, daß die Diagnose eigentlich 5 Jahre zu spät kommt !!!
Ich sorge z.B. für ein gleichbleibendes Bild beim Betreten des Unterrichtsraumes, wenn es nötig ist.
Manche Kinder brauchen dann die Noten und ein Buch sonst geht gar nichts – andere könne damit nichts anfangen.

Wichtig für den Gitarrenunterricht

Ich wünsche mir von Ihnen, das Sie mich vorher informieren. Ich bilde mir trotzdem meine eigene Meinung. Oft sind „Diagnosen“  zwar föllig unwichtig, aber für mich ist es gut zu wissen, ob ein Kind mehr über die Augen, als über die Ohren erreichbar ist.
Hier muss man einfach ausprobieren, ob der Schüler ein besonderes Vertrauen über die Musik zu mir finden kann.

Gitarrenunterricht Hamburg
Gitarrenunterricht Hamburg