Gota de Fuego – Flamenco Tour 2006 (CD)

CD-Flamenco-Gitarre

Spanische Gitarrenklänge der beiden hamburger Flamencogitarristen Rüdiger Zietz und Antonio Vito. Sie befreiten in konsequenter Weise den „Flamenco“ von jeglichen touristischem Schnickschnack. Kaum ein anderer Begriff verbindet sich so eng und spontan mit Spanien wie der Flamenco. Gota de Fuego – das sind die beiden Gitarristen Antonio Vito und Rüdiger Zietz – legten in Reise durch die Geschichte des Flamenco eindrucksvoll offen, wie diese Musik durch Zeiten und Räume Elemente aus allen Kulturen aufgenommen hat, mit der sie in Berührung gekommen war. Ursprünglich aus Zigeunertänzen stammend, zeigt sich eine deutliche Verwandtschaft zur arabischen Musik: Nach mitteleuropäischen Hörgewohnheiten weniger melodienhaft, dafür aber mit viel Chromatik. Außer der klanglichen Vielfalt sind es aber besonders die markanten Rhythmen, die den Flamenco so einzigartig erscheinen lassen. In ihren eigenen Kompositionen entwickeln die beiden Gitarristen diesen Aspekt noch weiter: Rhythmische Verschiebungen gehen in völlig freie Rhythmen auf.

CD-Titlelliste:
Titel 1 : El Refugio – taranta (7:18)
Titel 2 : Caracola – rumba (3:38)
Titel 3 : Guajira Caracola – guajira (5:08)
Titel 4 : La Marea – sevillana (3:41)
Titel 5 : Sonido del Monte – rumba (5:03)
Titel 6 : Manzanares – rondena / buleria (8:41)
Titel 7 : El Montagud – alegria (3:53)
Titel 8 : Alanar – buleria (3:11)

Titel 1-4 der CD sind von Rüdiger Zietz komponiert. Titel 5-8 der CD sind von Antonio Vito komponiert.

Die Cd ist im Flamenco Shop Hamburg erhältlich.